iQRsis - idesis GmbH

Bezeichnung

iQRsisiQRsis.logo

Überblick

Sie sind auf der Suche nach einer kleinen, schnellen und einfach zu bedienenden App, um QR Codes (2D Barcodes) zu scannen? Dann brauchen Sie iQRsis, die QR Code Scanner App der idesis GmbH.

Ausführliche Beschreibung

Die Verbreitung von QR-Codes (2D Barcodes) im alltäglichem Leben ist mittlerweile sehr hoch. Wir finden diese Codes heute auf vielen Produktverpackungen, auf Plakatwänden, in Flyern oder auf Visitenkarten. Hinter den Codes verbergen sich z.B. Internet-Adressen, Kontaktdaten oder Premium-SMS Anmeldungen. Für den Anwender liegt der Vorteil dieser Methode schnell auf der Hand – das mühsame Abtippen dieser Internet- oder Email-Adressen, Telefonnummern, Adressdaten, Geo-Koordinaten, Zugangsdaten für Premium-SMS Dienste oder WLAN Netzwerken entfällt.

Mit ‚iQRsis‘ bietet Ihnen die idesis GmbH eine kleine, schnelle und einfach zu bedienenden App, um QR Codes mit Ihrem Smartphone (iOS oder Android) zu scannen.

Features

Die iQRsis App erkennt die folgenden QR Codes:

* vCards (Kontakte)
* Internetadressen (Urls)
* SMS Vorlagen
* Geo Positionen
* Telefonnummern
* Emailadressen
* Einfachen Text

Wenn Sie hinter die Kulissen schauen möchten, können Sie in den ‚Rohdaten‘-Modus wechseln und sich den Inhalt eines QR Codes sogar im Klartext anzeigen lassen.
Vermissen Sie eine Funktion? Dann schreiben Sie uns bitte Ihre Anregung an apps@idesis.de, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf http://www.facebook.com/idesisGmbH.

Bildschirmfotos

iPhone 5

iPhone_5c_Vert.01iPhone_5c_Vert.03 iPhone_5c_Vert.02iPhone_5c_Vert.04

Android

QRCode.01.androidQRCode.02.androidQRCode.04.androidQRCode.03.android

Systemanforderungen

iOS-Version:

  • Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

Android-Version:

  • Android ab Version 4.0 oder neuer.

Preise

kostenlos

Verfügbarkeit

Die Anwendung befindet sich in der Überarbeitung und wird in Kürze wieder in den Stores verfügbar sein. Essen, März 2017.