Computer Bug

von | Jun 15, 2021

Ein Bildschirm auf dem Code zu sehen ist neben dem Titel: Computer Bug - Begriffserklärung
Ein Computer Bug oder einfach nur Bug ist ein allgemeiner Begriff, der einen unerwarteten Fehler oder Defekt in Hard- oder Software bezeichnet, der zu einer Fehlfunktion führt. Auch wenn Bugs oft als unbedeutende Computerpannen angesehen werden, gab es Fälle, in denen Bugs lebensbedrohliche Zustände verursacht und zu großen finanziellen Verlusten geführt haben.

Herkunft

Die erste dokumentierte Verwendung des Begriffs „Bug“, in Bezug auf einen Fehler oder eine Fehlfunktion in einer Maschine, stammt von niemand Geringerem als Thomas Edison. In einem Brief aus dem Jahr 1878 an einen Mitarbeiter, notierte er:
„You were partly correct, I did find a ‘bug’ in my apparatus, but it was not in the telephone proper. It was of the genus ‘callbellum’. The insect appears to find conditions for its existence in all call apparatus of telephones.“

„You were partly correct, I did find a ‘bug’ in my apparatus, but it was not in the telephone proper. It was of the genus ‘callbellum’. The insect appears to find conditions for its existence in all call apparatus of telephones.“

Der erste Computer Bug

Obwohl sich die erste dokumentierte Verwendung des Begriffs im Zusammenhang mit Maschinen auf Edison zurückführen lässt, hat die berühmte Informatikerin Grace Hopper den ersten Computer-Bug gefunden und sogar dokumentiert. Nachdem sie am 9. September 1947 um 15:45 Uhr eine Motte im Inneren des Harvard Mark II Computers gefunden hatte, protokollierte Grace Hopper den ersten Computer-Bug in ihrem Logbuch. Sie schrieb den Satz: „First actual case of bug being found“.

Ein sehr teurer Bug

1962 kam die Raumsonde Mariner 1 vom Kurs ab. Ein Entwickler hatte einen Bindestrich im Programm zur Steuerung des Antriebs übersehen, was zu einer fehlerhaften und potenziell gefährlichen Fehlsteuerung des Antriebs führte. Die Rakete musste gesprengt werden.

Hier finden Sie weitere Begriffserklärungen.

Programmiersprache

Programmiersprache

Programmiersprachen sind im Allgemeinen formale Sprachen, die sich mithilfe von Rechenbefehlen formulieren und sich in sogenannte Maschinensprachen übersetzen lassen. Dabei folgt jede Programmiersprache einer Syntax. Diese legt beim Programmieren über zulässige...

mehr lesen
User Experience (UX)

User Experience (UX)

Die User Experience abgekürzt UX umfasst das gesamte Nutzungserlebnis (oder die Nutzererfahrung) eines Nutzers während der Verwendung eines Produktes, einer Anwendung, eines Systems oder einer Dienstleistung. Dabei umfasst die User Experience nicht nur die direkten...

mehr lesen
Agile Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung bezeichnet Softwareentwicklungsmethoden, die sich um die Idee der iterativen Entwicklung drehen, bei der Anforderungen und Lösungen durch die Zusammenarbeit zwischen selbstorganisierende und funktionsübergreifenden Teams entstehen. Die Agile...

mehr lesen

Leonard Koch

+49 163 433 74 71

leonard.koch@idesis.de

Sie möchten ein Projekt umsetzen?

Melden Sie sich und wir besprechen unverbindlich Ihre Vorstellungen.

Wir melden uns innerhalb kürzester Zeit persönlich bei Ihnen.

Unsere Kunden liegen uns sehr am Herzen. Deshalb versuchen wir auf jede Anfrage innerhalb kürzester Zeit zurückzumelden. Scheuen Sie sich nicht, sprechen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular